Wenn Sie die Tron Wallet App starten, werden Sie zur Eingabe eines PIN-Codes aufgefordert. Die ist Ihr Passwort für die App. Wenn Sie sich nicht mehr an diesen PIN-Code erinnern können, können Sie diesen wiederherstellen. Dies kommt manchmal vor, wenn Sie eine Komplettsicherung Ihres Geräts vornehmen.

Um Ihren PIN-Code bzw. Ihr Passwort wiederherzustellen, müssen Sie die Tron Wallet App von Ihrem Gerät entfernen. Nach der Deinstallation laden Sie die Tron Wallet App erneut auf Ihr Gerät und installieren Sie diese erneut.

Option „Wallet wiederherstellen“

Wenn Sie Ihre Tron Wallet App zum ersten Mal (nach der Neuinstallation) starten, haben Sie, nach Anzeige eines kurzen einführenden Startbildschirms, die folgenden drei Möglichkeiten um mit der Nutzung von Tron Wallet fortzufahren: „Wallet erstellen“, „Wallet wiederherstellen“ oder „Wallet importieren“. Zur Wiederherstellung eines Wallet klicken Sie auf die Schaltfläche „Wallet wiederherstellen“. Anschließend werden Sie auf einen Bildschirm geleitet, auf dem Sie dazu aufgefordert werden einen neuen PIN-Code einzugeben. Sie müssen diesen PIN-Code zweimal eingeben, hiervon dient die zweite Eingabe zur Bestätigung der ersten Eingabe (Fehlervermeidung). Nachdem Sie ihren PIN-Code erstellt haben, werden Sie dazu aufgefordert Ihre aus 12 Wörtern bestehende Sicherungsphrase (Seed Phrase) einzugeben, die Sie bei der Neu-Erstellung des Wallet-Kontos erhalten bzw. erstellt haben. Bei erfolgreicher Eingabe erhalten sie eine Erfolgsmeldung und werden Sie zum Hauptbildschirm der Wallet weitergeleitet, wo Sie Ihre Aktivitäten in der App mit Ihrem wiederhergestellten Wallet fortführen können.

Option „Mit privatem Schlüssel wiederherstellen“

Wenn Sie Ihre Tron Wallet App zum ersten Mal starten, haben Sie, nach Anzeige eines kurzen einführenden Startbildschirms, die folgenden drei Möglichkeiten um mit der Nutzung von Tron Wallet fortzufahren: „Wallet erstellen“, „Wallet wiederherstellen“ oder „Wallet importieren“. Um ein Wallet zu importieren, klicken Sie auf die Schaltfläche „Mit privatem Schlüssel wiederherstellen“. Sie werden anschließend zu einem Bildschirm geleitet, auf dem Sie zur Eingabe eines PIN-Codes aufgefordert werden. Dies ist das Passwort für Ihre App. Nachdem Sie Ihren PIN-Code erstellt haben, werden Sie gebeten, Ihre Tronscan-Adresse via „Kopieren und Einfügen“ oder durch das Scannen eines QR-Codes einzugeben.

Im Feld unter der Tronscan-Adresse geben Sie bitte Ihren privaten Schlüssel ein. Dieser Schlüssel besteht aus 64 Zeichen. Nachdem Sie die Informationen eingegeben haben, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Importieren“.

Nach erfolgreichem Import werden Sie zum Hauptbildschirm der App weitergeleitet, wo Sie mit der Nutzung der App, und auch des importierten Wallet, fortfahren können.

Did this answer your question?